Am 13. Februar 2020 fand die jährliche Mitgliederversammlung statt.  In den vollbesetzten Räumlichkeiten im Haupthaus am Studienort Nienburg blickte die erste Vorsitzende, Andrea Marquardt, auf ein äußerst erfolgreiches Vereinsjahr zurück.  Der Rückblick verdeutlichte die Vielfalt der Vereinsaktivitäten. So wurden beispielsweise neben den Einstellungsveranstaltungen, Sportevents, Zukunftstagen, Auslandspraktika, Gesundheits- und Sporttagen sowie Abschlussfeiern auch herausgehobene Veranstaltungen, wie der Alumni-Workshop in Lüchow und die Ringvorlesungen in Hann. Münden, unterstützt. Darüber hinaus konnte am Studienort Oldenburg eine Grillhütte finanziert und am Studienort in Nienburg ein Aufenthaltsraum für Studierende eingerichtet werden. Den Alumni der Polizeiakademie Niedersachsen wurde die Teilhabe an Fachtagungen der Akademie ermöglicht. Und natürliche lobte der Förderverein den Polizei.Akademie.Award zur Prämierung der besten Bachelorarbeiten mit Praxisbezug aus. Weitere Highlights des vergangenen Jahres waren die Unterstützung der Adventsandacht in Nienburg sowie die Ausrichtung eines Englisch-Workshops am Studienort Nienburg für Studierende.

Ein kurzer Film über das Engagement des Vereins der Freunde der Polizeiakademie Niedersachsen gab den Teilnehmenden der Mitgliederversammlung einen Eindruck von der Vielfalt der Tätigkeitsfelder.

Im Anschluss an den Bericht über die Kassenprüfung und der Entlastung des Vorstands wurden der geschäftsführende Vorstand, der erweiterte Vorstand und die Kassenprüfer wie folgt neu gewählt:

 

Geschäftsführender Vorstand:

  • Erste Vorsitzende: Andrea Marquardt
  • Zweiter Vorsitzender: Magnus Zimmer
  • Kassenwart: Thomas Elsner
  • Schriftführerin: Edda Böckmann
  • Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit: Inka Gieseler-Wehe

Erweiterter Vorstand:

  • Alumni – Beauftragter: Torben Schnepel
  • Beisitzer Polizeilicher Einzeldienst: Friedrich Haack
  • Studienortvertreterinnen Nienburg: Wiebke Lotz und Daniela Patrautzky
  • Studienortvertreterin und -vertreter Oldenburg: Inga Tholl und Mike-Oliver Freyer
  • Studienortvertreterin und -vertreter Hann. Münden: Anja Miesch und Marc Müller

Kassenprüfer:

  • Sebastian Knospe
  • Laura Runte

 

Die erste Vorsitzende dankte den ausscheidenden Funktionsträgerinnen und Funktionsträgern für ihre gute Arbeit und ihr Engagement. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung wurden fleißig Pläne für die weitere Vereinsarbeit geschmiedet. In diesem Sinn freuen wir uns auf ein weiteres produktives Vereinsjahr.

(mq)