Die Nachwuchswerbung (Dezernat 20) veranstaltet in diesem Sommer für die Studierenden eine mehrtägige Mini-WM. Hierbei spielen die Studis im Wechsel Kicker und Bubble Soccer.
Die Vorrunden fanden bereits am 26.06. und 28.06.2018 statt. Insgesamt nahmen 11 Studiengruppen daran teil, die vier besten Gruppen treffen dann am 11.07. beim großen Finaltag aufeinander.

Die ersten drei Mannschaften gewinnen tolle Preise, die durch den Förderverein gesponsert werden:  Die Gewinner-Studiengruppe des 3. Platzes erhält einen Kegelabend, der 2. Platz ein All-You-Can-Eat-Frühstück und der Champion erhält eine Grillparty.

Zudem wird die IPA (International Police Association) am Finaltag einen Rauschbrillenparcours aufbauen und Essensgutscheine an die Teilnehmer verschenken. Nach dem großen Finale sind alle Studierenden und das Stammpersonal herzlich zum gemeinsamen Public Viewing mit Essen und Trinken eingeladen.

(von Aileen Noeske)