Lange mussten die Teilnehmer*innen der Fortbildung der MEK´s bei den Übungseinheiten im Gelände in ihren Fahrzeugen oder auf Kisten sitzen. Damit sollte Schluss sein…

Zur Verbesserung der Fortbildungsbedingungen beschaffte der Verein der Freunde der Polizeiakademie Niedersachsen e.V. klappbare Stühle, Tische und Stecksonnenschirme. Am 4. Mai übergab die erste Vorsitzende des Fördervereins, Andrea Marquardt, auf dem Übungsplatz in Munster Bernd Peters und Marc Müller symbolisch 3 Stühle, einen Tisch und einen Sonnenschirm. Wir wünschen allen Fortbildungsteilnehmer*innen und deren Fortbildern viel Freunde bei der Nutzung. (mq)