Am 03. November 2020 fand das Regionaltreffen Nord der “Alumni-Clubs-Net Verbandes (ACN)” in digitaler Form statt. Dazu haben sich die insgesamt 15 Alumnibeauftragten der Hochschulen aus dem Norddeutschen Raum per Zoom Meeting getroffen. Es fand ein reger Austausch über die Alumni Arbeit unter Corona Bedingungen statt.

Torben Schnepel hat als Alumni Beauftragter der Polizeiakademie NI über die Durchführung und Inhalte der diesjährigen Alumni Tagung in Lüchow berichtet.
Die Basis für die Realisierung einer solchen Veranstaltung wurde durch die technischen Maßnahmen geschaffen, die seit dem Corona-Lockdown im März an der Polizeiakademie durchgeführt wurden. Videokonferenzen gehören seitdem zum Alltag. Wir sind einen Schritt weiter gegangen und haben mit der Alumni-Tagung gezeigt, dass es auch “hybrid” funktioniert. Es waren also Teilnehmende vor Ort und weitere wurden Online dazugeschaltet. Das Ganze fand zudem unter freiem Himmel statt.
Vor allem aber die fachlichen Inhalte der Tagung stießen bei den Hochschulen des Nordverbundes auf großes Interesse. Digitaler Wissenstransfer, der Erhalt von Erfahrungswissen, Interviews via Storytelling. Die Augen der Zuhörerinnen und Zuhörer in dem Zoommeeting wurden sichtlich größer.
Der Grundstein für den weiteren Austausch mit den Hochschulen in diesem Bereich ist damit gelegt und wir werden die Verbindungen weiter festigen. Im Austausch mit den anderen Hochschulen können wir gegenseitig voneinander profitieren und lernen.
Das Thema Storytelling wurde für das nächste Regionaltreffen direkt vorgemerkt und denkbar wäre ebenso eine Vorstellung des Themas bei der bundesweiten ACN Konferenz im Mai 2021, die übrigens auch als “hybride Veranstaltung” geplant ist.

(TS)